Nekomo - Wahrheit aus dem Waldmenschen-Wortbaukasten

Fast alles ergibt Sinn, wenn man den Wortbaukasten für die mohische Sprache aus der DSA-Spielhilfe "In den Dschungeln Meridianas" konsultiert - und sich ein bisschen Spielraum für die Interpretation lässt. "Nekomo" waren die ersten Silben, die mir in den Kopf kamen und auch haften blieben, als ich mir über einen Namen für meinen Utulu-Stammeskrieger Gedanken machte: Ne = hell/gelb, Ko = essen/Nahrung, Mo = Finger. Das passt doch mal für die anstehende Quanionsqueste. "Er greift nach dem (Sonnen-)Licht, weil es ihm Nahrung ist" - oder vielleicht "Vorsicht - wenn er das Ewige Licht in die Finger kriegt, wird er es essen"?!

Axt im Walde – Folge 137

In der DSA 5 Andergast-Runde will Holzfäller Carr mal wieder mit dem Kopf durch die Wand. Wie üblich endet das mit Gewalt – aber diesmal ist des Carr, der beinahe draufgeht. Immerhin ist er danach klüger, zumindest ein bisschen.

Collapse )