Graf Hardimund (grafhardimund) wrote,
Graf Hardimund
grafhardimund

Rollenspieler und Medien - diesmal bin ich selber schuld

Samstagabend auf dem Osnabrücker Frühjahrscon. Eigentlich sollte meine DSA 1-Runde weitergehen, aber wir warten auf Pablo, der fürs Osnabrücker Lokalfernsehen Arkham Horror erklären soll. Stattdessen kommt das Lokalfernsehen zu uns und fragt, was wir den so machen.

Da sich übers Warten nicht so richtig toll berichten lässt, räumen wir schnell Regelbuch und Würfelage auf den Tisch, und ich lasse mich über das interviewen, was wir machen würden, wenn den Pablo da wäre: "Wir spielen das Schwarze Auge, und zwar in seiner allerersten Regelversion von anno dunnemals." Ich kann noch ein bisschen was zur Entwicklung von damals bis heute sagen,  aber die Fragen ("Und was genau macht ihr mit den Würfeln? Warum haben die so viele Seiten?") gehen dann doch immer mehr in die Richtung, wie denn Rollenspiel überhaupt funktioniert.

Noch ganz in DSA-Oldschool-Gedanken schwelgend, erläutere ich den Einsatz des W20 am Beispiel einer "Attacke" (huch?) "gegen ein Monster" (oh-oh!). Wenn jetzt der Rubicon aus dem Haus der Jugend fliegt, weil irgendein kommunaler Entscheidungsträger Rollenspiele für zu gewaltfokussiert befindet, bin ich schuld. Aber ich werd's auf den Alkohol schieben - es standen schließlich genug Bierflaschen im Bild. Oder auf Pablo, denn der musste schließlich auch noch ins Fernsehen. Sonst hätte ich mir vielleicht die Zeit genommen, nochmal ganz von Anfang zu erklären, was es mit dem Rollenspiel wirklich auf sich hat - und dass man Monster heutzutage natürlich nicht mehr einfach hauen darf.

NACHTRAG: Mittlerweile ist der Beitrag über den Frühjahrscon bei OSNA1-TV online. Meinen Part haben sie Hesinde sei Dank rausgelassen - Pablos leider auch. Was die anderen Interviewten erzählen, klingt aber auch einigermaßen wirr, sofern man nicht eh schon vorher weiß, worum es geht. Hat eigentlich jemals irgendein Fernsehsender auf der Welt den Unwissenden wirklich erhellend darlegen können, was diese putzigen Verückten mit ihren Würfeln und Zetteln machen?
Tags: alles andere
Subscribe
Comments for this post were disabled by the author