Graf Hardimund (grafhardimund) wrote,
Graf Hardimund
grafhardimund

Angebote, die man nicht ablehnen kann (1)

Beim Orkengold gab es wieder einige interessante Geschäftsabschlüsse. Überraschend forcierte der Spielleiter einen sich schon länger anbahnenden gruppeninternen Konflikt. Ergebnis: Zwerg raus, Rob Roy rein. Der Rest der Helden tot, aber glücklich.

In der Geisterstadt hatten wir beim letzten Mal vier Goldklumpen gefunden, die uns ein paar Schlechte Eigenschaften anhängten - mit schönen Grüßen aus der Siebten Sphäre von Tasfarelel, dem Gierigen Feilscher aus der siebten Sphäre. Doch das war noch nicht alles, was in ihnen steckte. Das ebenfalls aufgefundene Tagebuch des Vorbesitzers offenbarte uns, dass er unter dem Einfluss des Goldes seine besten Freunde umgebracht hatte. Das konnte man natürlich als Warnung oder als rollenspielerische Herausforderung nehmen. Wir entschieden uns für letzteres. In der aufsteigenden Paranoia heizte der Spielleiter die Situation weiter an, indem er Tasfarelel, den Erzdämon der guten Geschäfte, erscheinen ließ, der den Helden seine Angebote machte. Das Pulverfass explodierte und der Spieler des Zwergen nutzte die Gelegenheit, seinen Charakter vollends gegen die Wand zu fahren. Offenbar war Darlosch nicht nur Mithelden und -spielern zunehmend auf den Sack gegangen. Auch sein Spieler war mit der Entwicklung, die der Charakter zuletzt genommen hatte, nicht zufrieden. Drei totgewürfelte Helden zurücklassend, ging der Zwerg den Bund mit dem Gierigen Feilscher ein und tobt fürderhin als Paktierer-NSC durchs Svelltland.

Für Tjalf, Ulfried und Grim war dies der "erste Tod" gemäß der Three-Strikes-Regel. Nach ein paar Tagen Genesungsurlaub in der Wildnis ging es also mit neuen Nachteilen im Wert von je 7 GP weiter. Grim hat jetzt einen Lebenspunkt weniger und Schlafstörungen - wegen dieser schrecklichen Alpträume von goldenen Spinnen und irren Zwergen. Jäger Ulfried hat eine fette Narbe (unansehnlich) und der Magier eine steife Hüfte (behäbig).

Dann konnten wir uns endlich um die Rückgewinnung unseres von Magierin Ariana und ihren Schergen eingesackten Eigentums kümmern. Darloschs Nachfolger, ein schnell aus dem Boden gestampfter albernischer Schwertgeselle mit Breitschwert, Kilt und Rüschenhemd war uns dabei eine willkommene Unterstützung. Am Ende bekamen wir unser Zeugs und unsere Rache. Und dann war da noch die Belohnung für den Seidenschlüpfer-Deal. Mehr von alledem demnächst.
Tags: orkengold, rsp
Subscribe
Comments for this post were disabled by the author