Graf Hardimund (grafhardimund) wrote,
Graf Hardimund
grafhardimund

Unfähige Opposition und geflügelter Unhold

Die Casual-Runde unter der Woche palavert um die heiße Kugel, verfolgt die unfähige Opposition und gewinnt knapp gegen ein geflügeltes Monster. Aber alles wird besser mit Piraten.

Erste Landung hat Zuwachs bekommen: Die Tuulihattu*-Piraten hat es wie die anderen Gruppen irgendwann in den letzten drei Jahren ins Land über dem Meer verschlagen. Doch die letzten Monate haben sie mit ihrem Schiff berufsbedingt auf See und an fernen Küsten verbracht. Jetzt quält sich Riona Tuulihattu mit ihrer Crew gegen den unnatürlichen Sturm den Fluss hinauf und findet Erste Landung verändert vor.

In der Kneipe „Vier Winde“ bringen der Kleine Lugh vom Silbernen Hügel, Volberan von den Suchern der Freiheit und Lothgar von den Verrätern sie auf den aktuellen Stand. Und dann ruft auch schon der Rat. Tad-Avél hat die Nachrichten-Möwe von Morbran erhalten, und teilt den versammelten Oberhäuptern mit, was die Gruppe jenseits des Gebirges herausgefunden hat.

Die Wolfsleute wollen also definitiv das „Auge“ aus dem Hügelgrab und es gibt eine Bedrohung (nur für unsere Feinde oder auch für uns?) aus dem noch ferneren Osten. Man ist sich schnell einig, dass man etwas tun muss. Aber was? Die sofortige Auslieferung des Auges, die Opferung des Wolfsmensch-Boten, ein Pogrom an den Jüngern Avéls und ein Bündnis mit dem Priesterkönig Johannes Skelettbeschwörer im Osten werden diskutiert und verworfen. Am Ende steht der Beschluss: Tad-Avél zieht mit dem Auge und den Tapfersten der Tapferen aus den anderen Sippen über das Gebirge und dann gucken wir mal wird der Feind mit der Macht des Sturmgotts und des Artefakts zerschmettert oder zumindest aus einer Position der Stärke eine für alle Seiten befriedigende Verhandlungslösung angestrebt.

Der Beschluss wird verkündet und es bildet sich Opposition. Eine Gruppe von Unzufriedenen aus allen Sippen möchte sicherheitshalber das Auge in Erste Landung behalten, überfällt die Wachen an der Mondscheinschiff-Grotte, macht sich mit dem Artefakt davon und versteckt es für späteren Gebrauch. Kaum haben die Helden dieses eher dilettantische Unternehmen verhindert, kommt der nächste Überfallalarm. Bei den letzten verbliebenen Wachen an der Grotte ist ein geflügelter Unhold aus dem Nachthimmel niedergestürzt. Eine von ihnen, Krangor von den Verrätern, hat das Ungeheuer gepackt und davongetragen. Es sieht aus wie Greif mit Wolfskörper und Rabenkopf.

Die Helden zählen eins und eins zusammen und verschanzen sich mit den kleinen Rabenwolf-chimären in der Grotte. Die wechselseitige Geiselnahme endet blutig. Als der Wolfsrabengreif erneut auftaucht, gibt es keine Verhandlungsversuche, sondern ein Gemetzel, an dessen Ende Babymonster (Werte von Packhuntern) und mutmaßliches Mamamonster (Predator King) tot sind und auch den kleinen Lugh hat's erwischt. Ihn immerhin rettet ein erfolgreicher Erste-Hilfe-Wurf. Der entführte Wächter Krangor bleibt einstweilen verschwunden.

Bei der Untersuchung des toten Wolfsrabengreifen fällt noch auf, dass er einen ledernen Gurt trägt, der vielleicht mal zu einem Geschirr oder Sattel gehörte. An dem Gurt befindet sich eine Bronzeplakette, die einen menschlichen (?) Schädel mit Rabenschwingen zeigt.

* Ich hoffe, "Tuulihattu" ist korrekt. Ich habe den Namen nach Gehör notiert und dann wegen der Rechtschreibung in einem Finnisch-Wörterbuch nachgeschaut. Laut Spielerin soll er etwas mit "Wind" zu tun haben. Tja, passt schon irgendwie.
Tags: dnd, erste landung, godbound, rsp
Subscribe

Posts from This Journal “erste landung” Tag

  • „Kein Problem!“, röhrt der Hirsch – oder vielleicht doch?

    Die Casual-Runde unter der Woche folgt dem doppelten Neandertaler und begegnet dem König des Waldes an der Grenze zum Reich des Bösen. Ugur (oder…

  • Die Vögel sind aufgeflogen

    Die Casual-Runde unter der Woche bohrt in uralten und ganz neuen Geheimnissen. Als Lothgar von den Verrätern und Valberon von den Suchern über das…

  • Neandertaler-Renaissance

    Die Casual-Runde unter der Woche kassiert ihren Siegespreis und verbündet sich mit einem altertumsbegeisterten Anführer. Da war wieder was los im…

  • Von kleinen und sehr großen Vögeln

    In der Casual-Runde unter der Woche schauen zwei Außenseiter hinter den Schleier, verweigern einen Pakt und klauen einen Stein. Das alles hinter dem…

  • Ding Dong, der Wolf ist tot

    Die Casual-Runde unter der Woche stellt sich dem Großen Wolf und Tad-Avél macht die Flatter. In etwas anderer Besetzung als sie aufgebrochen sind,…

  • Mit frommen Liedern auf zum Endkampf

    Die Casual-Runde unter der Woche findet zwei verlorene Söhne von Erste Landung und mehr Relikte der zyklopischen Minotauren. Nein, sie wollen sich…

  • Der Feind unseres Feindesfeinds

    Die Casual-Runde unter der Woche liest in den Flammen, erfährt von einem fernen Heer im Osten und verzeichnet ihren ersten Charaktertod –…

  • Mit dem Mondscheinschiff zum heiligen Dorsch

    Die Casual-Runde unter der Woche trotzt Wind und Wellen und trifft einen orakelnden Neandertaler. Erste Landung leidet Not, denn immer noch…

  • Wo sich Wolf und Rabe gute Nacht sagen

    Die Casual-Runde unter der Woche steigt in den Heizungskeller der Barden hinab und entdeckt ein uraltes Heiligtum mit ziemlich jungen Bewohnern.…

Comments for this post were disabled by the author