?

Log in

No account? Create an account
07 Februar 2018 @ 00:15
Die DSA 5 Uthuria Expedition arbeitet ihren Orakelkatalog ab, kämpft gegen Ratten und Schimmel und kommt einem großen Schmu auf die Spur.

Lies mehr (MI zu Grüne Hölle Uthuria - Der Fluch des Blutsteins)Collapse )
Tags: , ,
 
 
03 Februar 2018 @ 23:21
Die DSA 5 Uthuria-Expedition will eine Audienz bei einer designierten Hohepriesterin, geht auf Monsterjagd und trifft auf eine alte grünhäutige Bekannte.

Lies mehr (MI zu Grüne Hölle Uthuria)Collapse )
Tags: , ,
 
 
03 Februar 2018 @ 22:12
Die DSA 5 Uthuria-Expedition rauscht durch den Bifurkationsdungeon und kämpft gegen den vampirischen Riesenaffen.

Lies mehr (MI zur Grüne Hölle Uthuria)Collapse )
Tags: , ,
 
 
03 Februar 2018 @ 20:54
Die DSA 5 Uthuria-Expedition kämpft in der grünen Hölle gegen den Wasserschamanen und erreicht den Scheitelpunkt ihrer Fahrt auf dem Totenfluss.

Lies mehr (MI zu Porto Velvenya)Collapse )
Tags: ,
 
 
01 Dezember 2017 @ 18:07
In der Grünen Hölle erreicht die DSA 5 Uthuria-Expedition den Ort des Grauens und macht eine schreckliche Entdeckung. Vorher muss sie sich aber noch durchs Gaga-Land kämpfen.

Lies mehr (MI zu Collapse )
Tags: ,
 
 
 
21 November 2017 @ 22:56
Mit neuem Charakter durch die Grüne Hölle: Die DSA 5 Uthuria-Runde geht auf große Fahrt auf dem Kongo Mekong Strom des Verderbens Totenfluss.

Lies mehr (MI zu Porto Velvenya)Collapse )
Tags: ,
 
 
03 November 2017 @ 02:02
(spontane Initiative-Hausregel in der Midgard-Runde)
 
 
29 Oktober 2017 @ 23:38
In der DSA 5 Uthuria-Runde bahnt sich ein überraschender Wechsel an. Nachdem das Geheimnis der Vorgeschichte Porto Velvenyas gelüftet ist, geraten wir in einen Flaschenhals, in dem designerische Inflexibilität des Abenteuers auf moralische Inflexibilität eines Charakters stößt. Aber fangen wir vorne an.

Lies mehr (MI zu Grüne Hölle 1: Porto Velvenya)Collapse )
Tags: ,
 
 
23 Oktober 2017 @ 22:14
„Porto Velvenya“ heißt der erste Band der Kampagne „Grüne Hölle“, in die unsere DSA 5 Uthuria-Runde gerade gestartet ist. Und so heißt auch die Siedlung der Al'Anfaner in Uthuria, in der unsere Geschichte beginnt. Dabei haben wir in „Unter fremden Gestaden“ mit Phosphoria doch unsere eigene Siedlung unter dem Khunchomer-Banner mit viel Herzblut zwischen Wilden und Wildnis aus dem Boden gestampft und dann mit heroischem Einsatz davor bewahrt, von geflügelten Schrecken wieder in Boden gestampft zu werden.

Lies mehr (MI zu Grüne Hölle 1: Porto Velvenya)Collapse )
Tags: ,
 
 
(enttäuschter Medicus und Erstbeschreiber)